1826 wurde Sachsen-Hildburghausen aufgelöst. [7] Im ganzen Kreis Hildburghausen waren es über 3.500 Menschen. In München richtete er sich eine Werkstatt ein, die bald mit Aufträgen überhäuft wurde. Die Dunkelgräfin lebte bis 1810 in Hildburghausen, dann zog sie in das nahe Eishausen und lebte dort bis zu ihrem Tode, ohne ihr Geheimnis zu verraten. Die Gemeinden Henfstädt und Wachenbrunn kommen vom Kreis Meiningen zum Kreis Hildburghausen. Die Fachklinik hat ca. Anfang September 1939 kamen an die tausend Saarländer als „Rückgeführte“ im Rahmen der „Freimachung“ der sog. Westhausen, Birkenfeld | Nach Süden führt die L1134 aus der Stadt heraus, die Hildburghausen mit Bad Rodach (ca. "In der Anlage wurde der Name des Kreises und der Sitz der Verwaltung festgelegt. 25 km südöstlich) verbindet. Ferner übertrug man ihm das Direktorium des Gymnasiums Aegidianum samt Oberaufsicht aller Nürnberger Schulen. Das erste Museum eröffnete 1904 seine Schausammlungen. Das neue Hildburghäuser Gymnasium wurde 1876 in der Georgenstraße erbaut, 1896 folgte ein Neubau für das Technikum am Rande des Schlossparks in der Helenenstraße. Brünn/Thür. Das Gebäude wird in der Stadttopographie als „Steinhaus“ bezeichnet. Hildburghausen (dpa/th) - Mit fast 530 Neuinfektionen je 100 000 Einwohner in den vergangenen sieben Tagen hat der Landkreis Hildburghausen am … geb. Nach der Vereinigung Hildburghausens mit Sachsen-Meiningen wurde Nonne Oberkonsistorialrat und oberster Geistlicher des Herzogtums. Eine Dame, die ihr Gesicht stets mit einem dichten Schleier verbarg und ein unbekannter Herr hielten sich zunächst in Hildburghausen und später im ca. Die Bevölkerung feierte 1924 als Großereignis das Jubiläum der 600-Jahr-Feier der Stadtrechtsverleihung. Ab 1680 war die Stadt Residenz des Fürstentums Sachsen-Hildburghausen, ab 1702 mit voller Landeshoheit, was allerdings nur geringe wirtschaftliche Belebung brachte. Nördlich liegt der Hildburghäuser Stadtwald mit bis zu 550 m hohen Bergen. März 1994 folgten Bürden, Ebenhards, Gerhardtsgereuth, Leimrieth, Pfersdorf und Weitersroda. 23. In der DDR-Zeit war Hildburghausen neben seiner Bedeutung als Kreisstadt und Standort der metall- und holzverarbeitenden Industrie auch weiterhin traditioneller Klinikstandort der als Bezirksnervenklinik ausgewiesenen Heilanstalt. Henfstädt | 1807 kam das "Dunkelgrafenpaar" nach Hildburghausen. Der Landkreis Hildburghausen hatte längere Zeit die deutschlandweit meisten Corona-Neuinfektionen je 100 000 Einwohner innerhalb von sieben … geb. Die mit 54 Kranken belegte Anstalt wurde am nordöstlichen Stadtrand errichtet und war zum Schutz der Bevölkerung mit hohen Mauern und Schutzeinrichtungen der damaligen Zeit versehen. 1864 ging er zur Topographischen Abteilung des Großen Generalstabs in Berlin und 1865 wurde er als Ingenieur-Geograph zu topographischen Vermessungen in die Grafschaft Glatz kommandiert. Von seinem Freund, dem Dichter Friedrich Rückert wurde er in einem Brief scherzhaft als der "liebe Freund und Kupferstecher" bezeichnet. Hildburghausen | Aus den ehemaligen Ländern wurden Bezirke. Das Krankenhaus wurde 1866 als „Herzoglich-Sachsen-Meiningsche-Landes-Irrenheil- und Pflegeanstalt“ eröffnet. Nachbarkreise sind im Norden die kreisfreie Stadt Suhl, im Nordosten der Ilm-Kreis, im Osten (auf einem sehr schmalen Streifen) der Landkreis Saalfeld-Rudolstadt, im Osten und Südosten der Landkreis Sonneberg, im Südosten und Süden der bayerische Landkreis Coburg, im Süden der bayerische Landkreis Haßberge, im Sü… Hildburghausen liegt an der Werrabahn, die bis zum Zweiten Weltkrieg Eisenach mit Lichtenfels verband. Der von der SED-Führung in den 1970er Jahren beschlossene Entwurf für den Aufbau der sozialistischen Gesellschaft hatte ein auf Jahrzehnte angelegtes Modernisierungs- und Wohnungsbauprogramm gestartet. Viele in Lazaretten in Hildburghausen verstorbene Soldaten auch des Zweiten Weltkrieges ruhen auf dem Friedhof. Kreisarchiv Hildburghausen, Best. Die Helios Fachkliniken Hildburghausen gehört zu den bekannten Einrichtungen der Stadt Hildburghausen. Vom 1. Dingsleben | Dezember 2020 um 19:45 Uhr bearbeitet. 1604 in Themar gest. Das Schloss Hildburghausen wurde 1685/95 erbaut, im April 1945 durch amerikanischen Beschuss schwer beschädigt und 1949/50 abgetragen. Am 8. Gesetz zur Neugliederung der Landkreise und kreisfreien Städte in Thüringen ( Thüringer Neugliederungsgesetz) Im § 10 heißt es: "Landkreis Hildburghausen: Quellen: H. Moczarski, H.-J. Häselrieth | スマートフォンニュースサービスNo.1のLINE NEWSが選ぶ2019年の"人"と"記事"、LINEユーザーから支持された"メディア"を表彰します。LINEユーザーの世代・性別ごとの検索ワードランキング等も発表!#NEWSAWARDS2019 Hildburghausen. Februar 1945 im Rahmen der Operation Clarion mit 13 Fliegenden Festungen B-17 und 33 Tonnen Bombenlast forderte mindestens 111 Menschenleben aus der Zivilbevölkerung. Durchaus modern war seine Methode, durch Versenden von Fragebögen bei Verwaltungsstellen und ortserfahrenen Beamten Auskünfte einzuholen. (1) "Das Gebiet des Landes Thüringen wird in Land- und Stadtkreise eingeteilt. vom Lkrs. Wegen stagnierendem Absatz und Kenntnis über die einseitige Nahrung des Heeres im Feld kam ihm die Idee, eine abwechslungsreichere Fertigkost anzubieten. 1766 erschien wöchentlich die erste Hildburghäuser Zeitung als Mitteilungsblatt. Herzog Georg II v. Sachsen-Meiningen verlieh ihm die goldene Medaille für Wissenschaft und Kunst. In Hildburghausen fanden von 1532 bis 1693 Hexenverfolgungen statt. Die Wirtschaftsgrundlage der Stadtbevölkerung, Textilherstellung und -veredlung, wurde dabei weitgehend vernichtet, die Wollvorräte und Fertigwaren wurden vom Sturm fortgerissen. „Roten Zone“ entlang der deutsch-französischen Grenze nach Hildburghausen und wurden von der Stadt auf viele Haushalte verteilt. Zum 200. Beschluss der Nationalversammlung, daß mit Wirkung vom 01.05.1920 aus den Freistaaten Weimar-Eisenach, Meiningen, Gotha, Altenburg, Schwarzburg-Sondershausen, Schwarzburg-Rudolstadt und Volksstaat Reuß das Land Thüringen mit Weimar als Hauptstadt gebildet wird. Die Hildburghäuser Bürger wandten sich deshalb mit Petitionen an den neuen Landesherrn, um zu erwirken, dass einige Verwaltungsstellen, wie zum Beispiel die Leitung des Kirchen- und Schulwesens, das Oberlandesgericht und das Lehrerseminar in Hildburghausen verbleiben. Sie ist die ehemalige Residenzstadt des von 1680 bis 1826 bestehenden Herzogtums Sachsen-Hildburghausen und liegt im fränkisch geprägten Süden des Freistaats Thüringen. 55 km südwestlich) und Erfurt (ca. Ein Zehntel des Wohnungsbestandes wurde zerstört. Ebenhards | 09.06.1843 in Weimar gest. Jahrestag ihrer Ankunft gab es im Haus, das heute anstelle des Gasthauses zum Englischen Hof steht, eine Ausstellung und zu ihrem 175. Juli 1945 vertragsgemäß vom amerikanischen Stadtkommandanten den Einheiten der Roten Armee übergeben. Das heutige Rathaus wurde 1594 bis 1595 im Renaissancestil am Marktplatz errichtet und eingeweiht. und Marie Antoinette gewesen ist. Reurieth | 1825 starb die männliche Linie Sachsen-Gotha-Altenburg aus. Zwischen 1888 und 1946 begann südlich vom Bahnhof Hildburghausen die schmalspurige Bahnstrecke Hildburghausen–Lindenau-Friedrichshall, als Lokalbahn betrieben, die über Bedheim und Heldburg zum Streckenendpunkt Lindenau-Friedrichshall an der thüringisch-bayerischen Grenze führte.[20]. Garde-Mot. Im Landkreis Hildburghausen steigt die Zahl der Corona-Infektionen immer weiter. 2020, 0.00 Uhr - Aktuelle Infektionszahl im Landkreis: 1801 infizierte Personen darunter 28 Personen verstorben und 293 Personen genesen Weiterhin haben wir für Sie hier alle wichtigen Informationen rund um die Thematik Coronavirus im Landkreis Hildburghausen zusammengestellt. Das Stadtbild wurde im 18. 2019 betrug die Einwohnerzahl im Landkreis Cuxhaven 198.038, ein leichter Rückgang zum Vorjahr. Für den 63.197 Einwohner großen Landkreis nichts Ungewohntes, auch wenn man in … 1572 fiel Hildburghausen an die ernestinischen Herzöge von Sachsen-Coburg. Ehrenberg | In der Nähe der Henneberg-Kliniken befindet sich auch die Rettungswache der Regiomed-Kliniken-Gruppe. Ahlstädt | April 1945 zahlreiche Gebäude in der Stadt getroffen, so die Apostelkirche, die Christuskirche, das Rathaus und das Amthaus am Markt. Meyers Bibliographisches Institut, das 1828 von Gotha nach Hildburghausen und 1874 nach Leipzig verlegt wurde, war für die Stadt von besonderer Bedeutung. Angegliedert ist auch ein Maßregelvollzug mit 65 Plätzen. und Marie Antoinettes, handelt. Herr Rudolf Scheller errichtete 1871 die erste Fabrik für kondensierte Suppen in Hildburghausen. Ein Wildgehege befindet sich als Naherholungsmöglichkeit am Stadtrand – in der Flur „Gemauerte Teiche“. Außerdem gehören die Ortsteile Birkenfeld, Bürden, Ebenhards, Gerhardtsgereuth, Häselrieth, Leimrieth, Pfersdorf, Wallrabs und Weitersroda zur Stadt. 1818 gründete er die "Dorfzeitung", die durch ihre unterhaltsame, informative und kritische Art bei den Bauern und bald auch bei der städtischen Bevölkerung sehr beliebt war. Gleichzeitig erhielt Markgraf Friedrich III. von Sachsen-Meiningen ab und erhielt dafür das Herzogtum Altenburg. Am Donnerstag gab es laut dem Robert Koch-Institut mit 602,9 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche einen neuen Höchststand im Kreis Hildburghausen. Die Landkreise Hildburghausen und Suhl werden aufgelöst. Dann wurde er Schulrat, das Schullehrer-Seminar kam unter seine Leitung und er übernahm das Hofpredigeramt. geb. Als Dreißigjähriger gründete er in Ilsenburg sein erstes Landerziehungsheim, dem drei Jahre später ein zweites Heim in Haubinda bei Hildburghausen und 1904 das dritte Heim auf Schloß Bieberstein in der Röhn folgten. 25.03.1931 in FüssenKupferstecher, Kartograph. Das bedeutet heruntergebrochen auf die Einwohnerzahl des Landkreises Hildburghausen (ca. Als Besatzungstruppe blieben Teile des 117. August 1650 das Kriegsende gefeiert. Mit rund 293.000 Einwohnerinnen und Einwohnern wurde 2001 der höchste Wert verzeichnet, wohingegen die Einwohnerzahl im Landkreis Hildesheim im … September 2007 ein Kolloquium statt. Ihre Ankunft war angekündigt worden, jedoch ohne einen Namen. Die Bedeutung Hildburghausens als Bildungsstadt wuchs mit der 1714 vollzogenen Gründung des „Gymnasium academicum“. Die Einwohnerzahl der Stadt wuchs durch Zuzug von Soldaten und Offizieren und ihren Familien stark an. Veilsdorf | Zahlreiche Steinkreuze gehören zu den Gräbern von 63 in Lazaretten der Stadt (oder im Heimaturlaub) von 1914 bis 1920 verstorbenen Soldaten[5]. 38 km ostsüdöstlich). Suhl ab. Die 1711 eingewanderten Hugenotten siedelten sich in der 1710 angelegten Neustadt an. Für den Kreis Hildburghausen ergeben sich folgende Änderungen: 1952 - 25.07. Die Bevölkerungsdichte des Landkreises Hildburghausen beträgt mit 68 EW/km² nur wenig mehr als die Hälfte des Landesdurchschnittes von 132 EW/km² und ist die geringste in Thüringen. Am Dienstagmorgen liegt der sieben-Tage-Inzidenz bei 483 Infektionen je 100.000 Einwohner. August 1946 wurde der Rüstungsbetrieb Norddeutsche Maschinenfabrik (Nordeuma) bis auf eine Produktionshalle vollständig demontiert und in die Sowjetunion abtransportiert. Elf Frauen wurden verbrannt. Jedes dieser Ämter hatte seine eigene politische, finanzielle und gerichtliche Verwaltung. So ist die im Naturpark Thüringer Wald liegende Rennsteigregion ein traditionelles Urlaubsgebiet, besonders jedoch ein hervorragendes Wintersportgebiet mit Loipen und zahlreichen Skiwanderwegen, vier Ski-Liften und Pisten in Masserberg, Fehrenbach, Heubach und Hinterrod. Schweickershausen | Da die Industrieausrüstungen oft unvollständig die Sowjetunion erreichten und große Probleme bei Aufbau und Inbetriebnahme auftraten, kam es zu einem Umdenken. An ihre Entdeckung bzw. Lengfeld | Hildburghausen rückt somit in das Zentrum deutschlandweiter Aufmerksamkeit. Das Jagdschloß befand sich in Ernstthal. Die Schule Technikum wurde im Januar 1946 geschlossen. Salier: "Kleine Landkreis-Chronik Hildburghausen" Hildburghausen 1997, "Der Landkreis Hildburghausen" Informationsbroschüre, Landratsamt Hildburghausen: Festschrift "125 Jahre Landkreis Hildburghausen" 1993 Die Angaben über die Persönlichkeiten Hildburghausens und des Landkreises sind einer Sammlung des Kreisarchivs entnommen, in der zu besonderen Persönlichkeiten Daten aufgeschrieben bzw. In diese Zeit fielen auch zwei Ereignisse zu denen die Erinnerung auch heute noch bei den Hildburghäusern lebendig ist. Verfassungsgesetz zur Bildung von Ländern in der DDR (Ländereinführungsgesetz) – Die DDR wird ein Bundesstaat, die Bezirke werden aufgelöst und auf dem Gebiet der DDR werden Länder mit Landkreisen und kreisfreien Städten gebildet. Einer dieser Kreise ist “der Kreis Hildburghausen mit dem Amtssitz in Hildburghausen, die Bezirke der Verwaltungsämter Hildburghausen (mit Heldburg und Eisfeld) sowie Römhild in sich begreifend.“. Bürden | Die Stadt am Oberlauf der Werra hat heute ca. Während seiner Studien- und Lehrzeit bei Professor Rein in Jena und an der New School in Abbotsholme (England) bekam er entscheidende Eindrücke für seine spätere Tätigkeit. Seit 1991 wird die Erinnerung an diese königliche Hochzeit auch in Hildburghausen zum Anlaß genommen, um Anfang Oktober ein Theresienfest zu feiern. Das noch immer als Ruine bestehende Steinhaus durfte mit Erlaubnis des Landgrafen zum Rathaus mit der Doppelfunktion als Kaufhalle neu errichtet werden. Schon in Gotha hatte er, der die Meinung vertrat, dass Bildung für alle möglich sein muss, ein Bibliogrophisches Institut gegründet. Das Land Thüringen wird aufgelöst und dafür 3 Bezirke (Erfurt, Gera, Suhl) gebildet. 1837 verstarb sie und wurde am Stadtberg in Hildburghausen beigesetzt. Die Stadt wurde am 4. Auf den nächsten Seiten können Sie sich über die Region und die Geschichte unseres Landkreises informieren. [9], Von den Kampfeinsätzen im Zweiten Weltkrieg kehrten über 200 Soldaten nicht zurück[4], Ein amerikanischer Luftangriff am 23. Entwicklung der Einwohnerzahl (ab 1960 31. Zahlreiche Patienten der in Landesheilanstalt Hildburghausen umbenannten Einrichtung wurden im Euthanasie-Programm Aktion T4 ermordet. Erstbeschreibung erinnert ein Denkmal auf dem Marktplatz. Auch die Kleinbahnstrecke von Hildburghausen nach Heldburg und Lindenau wurde Ostern 1946 demontiert. Er lebte danach in Frankfurt/M., München, Rom, Nürnberg, Heidelberg und Darmstadt. 1830-1848 arbeitete er für das Bibliographische Institut Joseph Meyer in Hildburghausen. Aus touristischer Sicht und in Übereinstimmung mit dem regionalen Raumordnungsplan gliedert sich der Landkreis in fünf verschiedene Landschaftsräume: Diese sind:• das Obere Waldgebiet mit angrenzenden Waldgebieten südlich des Rennsteiges• das Werratalgebiet• der Kleine Thüringer Wald• das Gleichberggebiet mit Grabfeld und• das Heldburger Unterland mit Straufhain. Am Donnerstag gab es laut dem Robert Koch-Institut mit 602,9 Neuinfektionen je 100.000 Einwohner innerhalb einer Woche einen neuen Höchststand im Kreis Hildburghausen. Seine bedeutendsten Werke waren " Landeskunde des Herzogtums Sachsen-Meiningen" (2 Bände 1851/1853) und das " Henneberger Urkundenbuch". November 1918 Volksstaat/Freistaat wurde, und ging mit diesem am 1. 1920 - 23.04. Wallrabs | In der COVID-19-Pandemie in Deutschland im Jahr 2020 stiegen im Landkreis Hildburghausen die COVID-19-Infektionszahlen auf den bundesweiten Höchststand von über 600 / 100.000 Einwohnern innerhalb von 7 Tagen, während das Virus in der benachbarten kreisfreien Stadt Suhl nur bei 65 / 100.000 Einwohnern nachgewiesen werden konnte (Stand 26.